Aktuelles

Verstärkung im Schulsanitätsteam!

Nach einer Woche anstregenden Büffelns von Theorie und vielen praktischen Übungen haben alle die Prüfung zur Schulsanitäterin bzw. zum Schulsanitäter geschafft. Die Ausbilder der Malteser und eure Lehrerinnen und Lehrer sind stolz auf euch!

 

MINT freundliche Schule

Die Friedrich-Ebert-Schule Frankfurt wurde am 15.11.18 als MINT-freundliche Schule geehrt.

Damit zählt unsere Schule zu den 5% der Schulen in Hessen die sich besonders für die Förderung der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik einsetzen. Die Ehrung erfolgte im Beisein zahlreicher Kooperationspartner aus Wissenschaft und Wirtschaft, wie dem Zentrum für Chemie und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, die sich der bundesweiten Initiative "Mint Zukunft schaffen" verschrieben haben.

Die Friedrich-Ebert-Schule leistet damit einen großen Beitrag zur Stärkung der naturwissenschaftlichen und technischen Interessen ihrer Schülerinnen und Schüler.

 

Stellenanzeige: Unsere Schule sucht Physik, Chemie, Mathematik

Die Friedrich-Ebert-Schule sucht ab sofort und/oder ab dem 01.02.2019 (2. Halbjahr) eine personelle Verstärkung in ihrem naturwissenschaftlichen Bereich. Bei den angebotenen Arbeitsverhältnissen handelt es sich um Vertretungsverträge unterschiedlichen Umfangs und unterschiedlicher Laufzeit.

Wenn Sie sich in der Lage "fühlen", Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 16 Jahren in Physik und/oder Chemie zu unterrichten (auch Mathematik ist von Interesse), melden Sie sich bei uns! Wir würden uns freuen, mit Ihnen zu sprechen.

Sekretariat: 069-21247390

Mail: poststelle.friedrich-ebert-schule@stadt-frankfurt.de

MINT-freundliche Schule

Die FrESch bewirbt sich aktuell um den Titel "MINT-freundliche Schule". Nähere Infos finden Sie in unserem Schulkonzept.

Verleihung des Nachbarschaftspreises der Stadt Frankfurt

Am 14.5.2018 wurde unser Projekt "Denk-mal!-Pflege" mit dem Hauptpreis des Programms für Aktive Nachbarschaft der Stadt Frankfurt in der Kategorie "Alt und Jung" ausgezeichnet. Mehr über dieses Projekt und die Kooperation mit dem Budge-Heim unter Projekte.