Fachbereich Musik

An der Friedrich-Ebert-Schule haben die Schülerinnen und Schüler Musikunterricht von der  5. bis zur 7. Klasse. Schwerpunkte sind Singen, Klassenmusizieren und der Umgang mit Musiknoten. Dabei lernen sie Musik von den Anfängen (Musik in der Steinzeit) bis zur Gegenwart (neue Komponisten, Charts). Darüber hinaus wird Musik in den Jahrgängen 9 und 10 als Wahlfach angeboten (siehe MuKu).

Die musikalischen AG´s wie afrikanisches Trommeln, Chor, Klavier, Schlagzeug, Singen wie die Superstars, usw., runden das Angebot an der FrESch ab. Die Schülerinnen und Schüler haben regelmäßig die Möglichkeit Bühnenerfahrung zu sammeln und ihr Können vor Publikum zu präsentieren. Dazu gehören u.a.: Tag der offenen Tür, Werkstattabend, Einschulung…

Die Carl-Bechstein-Stiftung stellt seit Anfang des Schuljahres ein hochwertiges und sehr schönes Klavier der Friedrich-Ebert-Schule kostenlos zur Verfügung.

Zur Zeit genießen 6 Schülerinnen und Schüler aus dem 5. und 6. Jahrgang Klavierstunden im Rahmen des Ganztagsbereichs. Das Klavier wird darüberhinaus sehr häufig im allgemeinen Musikunterricht mit Begeisterung verwendet.

Vor Allem der Musikfachbereich und die Klavier-AG freuen sich sehr darüber und bedanken sich herzlich bei der Carl-Bechstein-Stiftung.

Ibanez Pfeiffer
(Fachbereichsleiter Musik)